Diversität und Inklusion

Bei GP Strategies haben wir seit Langem erkannt, wie wichtig ein Umfeld ist, in dem sich alle Mitarbeitenden einbezogen, geschätzt und befähigt fühlen, um alle Aspekte, die sie ausmachen, in ihre Arbeit einzubringen. In unserem globalen Unternehmen begrüßen wir es, dass jedes Mitglied einzigartige Perspektiven, Ideen, Fähigkeiten, Talente und Leidenschaften mit einbringt, die durch Herkunft, Hintergrund, Kultur, Ausbildung, Erfahrungen und den bisherigen Lebensweg geprägt sind.

Wir schätzen diese Vielfalt sehr, denn sie bringt uns dazu, groß zu denken, innovativ zu sein und die bestmöglichen Lösungen und Erfahrungen für unsere Kunden, Partner und Mitarbeitenden zu schaffen. Gemeinsam als Unternehmen und individuell als Mitarbeitende übernehmen wir die Verantwortung, eine offene, integrative und fördernde Umgebung zu schaffen, in der sich unsere Mitarbeitenden repräsentiert, einbezogen, beteiligt, respektiert und sicher fühlen.

Kollegen unterhalten sich

Den Worten Taten folgen lassen

Um unseren Worten auch wirklich Taten folgen zu lassen, hat das GP Strategies Team ein funktions- und unternehmensübergreifendes Inclusion, Diversity, Equity & Accountability (IDEA) Council. Die Mission des Councils ist es, eine Umgebung zu fördern, in der Vielfalt aufgrund von ethnischer Zugehörigkeit, Geschlecht, sexueller Orientierung, Religion, Alter, Beeinträchtigung, Persönlichkeitstyp und Denkrichtung nicht nur akzeptiert, sondern begrüßt und geschätzt wird. Unsere IDEA-Leitprinzipien lauten:

  • Alle Mitarbeitenden von GP Strategies werden für ihre einzigartigen Charaktereigenschaften, Perspektiven, Fertigkeiten und Talente, die sie in das Unternehmen einbringen, geschätzt.
  • Wir bemühen uns darum, ein Umfeld zu schaffen, in dem jeder Mensch wertgeschätzt wird und sein volles Potenzial entfalten kann.
  • Alle Mitarbeitenden und die Führungskräfte von GP Strategies übernehmen Verantwortung für den Umgang mit Diversität und erkennen die Bedeutung des Themas für das Unternehmen an.
  • Unsere Belegschaft wird für ihre Vielfalt geschätzt und steht im Zentrum unseres gesamten Handelns.
Porträt eines Inders in einem vielfältigen Team kreativer Millennial-Kollegen in einem Startup beim Strategie-Brainstorming

Mitarbeitergruppen

GP Strategies unterstützt außerdem Mitarbeitergruppen, um ein vielfältiges, integratives Arbeitsumfeld, angepasst an die unternehmerischen Vorgaben, zu fördern. Diese Gruppen schaffen unter Mitarbeitenden ein gegenseitiges Gemeinschafts- und Zugehörigkeitsgefühl, denn sie verbinden Menschen mit Zusammengehörigkeitsgefühl auf sozialer und professioneller Ebene. GP Strategies mit seinen über 4200 Mitarbeitenden hat sich dem Thema Inklusion sowie der Verbindung unserer vielfältigen globalen Gemeinschaften auf reale, greifbare und psychologisch verträglichen Weise verschrieben. So verleihen wir dem Leben und der Karriere unserer Mitarbeitenden mehr Bedeutung und können als Unternehmen weiter wachsen. Da wir einen derart umfassenden Nutzen aus unseren eigenen Mitarbeitergruppen ziehen, helfen wir unseren Kunden gern dabei, ihre eigenen Teams auf gleiche Art und Weise aufzubauen und zu managen. Die unterschiedlichen Mitarbeitenden sind unsere Stärke und indem wir als eine geschlossene Gemeinschaft zusammenstehen, erzielen wir alle wesentlich größere Erfolge.

Als wahrhaft globales, vielfältiges, multikulturelles, generationsübergreifendes und seit Jahrzehnten bestehendes Unternehmen hat sich GP Strategies seiner Belegschaft, deren Erfolg und den Kunden, die wir betreuen, verschrieben.