Ingenieure arbeiten an Computer

Maximale Anlagenleistung
mit EtaPRO® APR

Weniger ungeplante Wartungs- & Betriebskosten

Ungeplante und korrektive Wartungen der Anlagen treiben die Betriebskosten in die Höhe und verringern die Rentabilität. Die fortschrittliche Mustererkennungstechnologie von GP Strategies – EtaPRO® APR – erkennt Anomalien im frühesten Stadium und meldet diese, bevor sie kritisch werden.

EtaPRO APR vergleicht kontinuierlich aktuelle Daten mit detaillierten empirischen Modellen aus „normalen“ Daten. Dies macht es zu einem hocheffektiven Werkzeug zur Überwachung des Gerätezustands. Dadurch lassen sich auch die Ursachen von Systemanomalien identifizieren und diagnostizieren und deren Auswirkungen auf die Anlagenverfügbarkeit, Effizienz und Betriebskosten errechnen. 

EtaPRO APR hat Zugriff auf historische Daten der Anlage und kann dem Personal melden, wenn ein Problem ein Eingreifen erfordert. Dies führt zu einer verbesserten Zuverlässigkeit der Anlage, minimierten Ausfallzeiten und senkt gleichzeitig die Gesamtbetriebs- und Wartungskosten. Alles mit nur einem Tool.

Computerbildschirm
EtaPRO APR Logo
Skyline einer Produktionsanlage

Maximale Anlagen-Zuverlässigkeit & Verfügbarkeit mit EtaPRO

Video anschauen

Lernen Sie die Leistung Ihrer Geräte kennen, bevor sie ausfallen

  1. Erwarten Sie das Unerwartete

    Um die Betriebskosten zu senken, übertragen Unternehmen ihren Mitarbeitenden mehr Verantwortung. So bleibt aber weniger Zeit für die Überwachung des Anlagenzustands und der Anlagenleistung. Da die Aufmerksamkeit der Mitarbeitenden anderweitig gebunden ist, können kleine, sich langsam einschleichende Fehler unentdeckt bleiben. Doch oft führt das zu unnötigen Ausfällen und Umsatzeinbußen.

    EtaPRO APR erkennt und wartet frühzeitig einen sich anbahnenden Ausfall. So können Stillstände zu wirtschaftlich vorteilhaften Zeiten geplant, Schäden an der Anlage reduziert und Reparaturzeiten verkürzt werden.

  2. Intelligente Technologie

    EtaPRO APR filtert automatisch Tausende von Daten heraus, die nichts mit dem aktuellen Gerätebetrieb zu tun haben. Dieser einzigartige Ansatz bietet eine fortschrittliche Mustererkennung verschiedener Betriebsmodi, wie z. B. Anfahren, Dauerbetrieb und Lastfolge, was zu einer verbesserten Modellgenauigkeit über den gesamten Betrieb der Anlage führt.

    EtaPRO APR hilft auch, Fehlalarme zu minimieren und meldet Anomalien im Prozess so früh wie möglich.

  3. Setzen Sie auf Erfahrung

    GP Strategies entwickelt und implementiert seit mehr als zwei Jahrzehnten APR-basierte Lösungen zur Zustandsüberwachung von Anlagen. Unsere erfahrenen Ingenieure nutzen ihr fundiertes Wissen und Verständnis von der Anlagenleistung, um zuverlässige APR-Lösungen mit weniger Fehlalarmen als bei Konkurrenzprodukten zu liefern.

    EtaPRO APR verbessert die operationale Effizienz und senkt die Kosten, indem es:

    • erzwungene Ausfallraten durch eine frühzeitige Warnung vor Problemen reduziert
    • geplante Stillstände und Reparaturen ermöglicht, bevor ein verheerendes Ereignis eintritt
    • Management-by-Exception-Techniken zur Steigerung der Effektivität von Anlagen- und Ingenieurpersonal einsetzt
    • die Aufmerksamkeit auf Probleme mit Handlungsbedarf richtet; läuft die Anlage gut, müssen keine Daten überprüft werden
    • die Vorlaufzeit für Reparaturen erhöht und ungeplante Wartungsaktivitäten minimiert.