Ingenieur benutzt Ölpumpe

Compliance-Services für die technische Industrie

Entwickeln Sie eine Compliance-Kultur

Die Einhaltung gesetzlicher Vorschriften ist entscheidend für ein effizient funktionierendes Unternehmen und eine gut ausgebildete Belegschaft. Gesundheits-, Sicherheits- und Umweltmanagement sowie das Management von Prozessrisiken, Notfällen und Arbeitssicherheit sind für Industrieunternehmen von entscheidender Bedeutung. Obwohl Industrieunternehmen von unterschiedlichen Compliance-Themen betroffen sind (mit einigen Überschneidungen), stellen sie sehr ähnliche Herausforderungen für globale Technikunternehmen dar. Dazu zählen:

  • immer komplexere und stärker einschränkende Verordnungen
  • länderübergreifend unterschiedliche, teils widersprüchliche Richtlinien
  • die Einhaltung von Vorschriften führt zu höheren Kosten
  • Zeit- und Ressourcenaufwand zur Umsetzung neuer Vorschriften
  • notwendiger Zugang zu stark spezialisierten Fachkenntnissen, um mit den sich ständig ändernden Vorschriften Schritt zu halten

Die Nichteinhaltung von Vorschriften kann Bußgelder und weitere rechtliche Folgen nach sich ziehen. Es liegt auf der Hand, dass die aktuelle Industrielandschaft nach sorgfältig konzipierten Lösungen für das Risikomanagement und die Einhaltung von Vorschriften verlangt. Lösungen von der Stange, die möglicherweise schon veraltet sind, bevor Sie sie überhaupt übernommen haben, sind hier jedoch fehl am Platz.

Arbeiter sehen sich Pläne an

Branchenübergreifendes Know-how aus 50 Jahren Erfolg

GP Strategies bietet Dienstleistungen zur Einhaltung gesetzlicher Vorschriften an, die Risiken minimieren und Compliance gewährleisten. Unsere Expertise umfasst die Entwicklung von Governance-, Risikomanagement- und Compliance-Prozessen und -Verfahren in den folgenden Bereichen:

  • Sicherheit, Gesundheits- und Umweltschutz
  • Prozesssicherheit und Risikomanagement
  • Notfallmanagement-Services
  • Sicherheitsschulungen

Wir konzentrieren uns auf die Elemente der technischen Vorschriften, die für Ihr Unternehmen relevant sind. Zudem beziehen wir Ihr Management, Ihre Belegschaft und Ihre Stakeholder in den Aufbau einer Compliance-Kultur ein, die Ihr Engagement für die Prozesssicherheit unterstützt. Wenn Ihre Programme oder Prozesse verbessert werden müssen, arbeiten wir mit Ihnen zusammen, um Probleme zu identifizieren, eine Strategie zur Verbesserung zu entwickeln und Lösungen zu implementieren.

Einhaltung von Gesundheits-,
Sicherheits- & Umweltvorschriften

Von der Abschwächung der Auswirkungen von Pandemien und Naturkatastrophen über die Einhaltung von Gesundheits- und Sicherheitsvorschriften bis hin zu Mitarbeiterarbeiterschulungen zum Umgang mit Gefahrstoffen – es gibt viele Bereiche, die Risiken mit sich bringen. Unsere umfassenden Trainingsprogramme sensibilisieren Ihre Mitarbeitenden für Sicherheits- und Umweltthemen und helfen Ihnen so, Risiken zu reduzieren.

Unsere Dienstleistungen im Bereich Regulierung und Compliance umfassen:

  1. Öffentliche Gesundheit
    (Pandemien und Bioterrorismus)

    Wir kombinieren Strategien zur Vorbeugung und Verteidigung mit Erkennungs-, Vermeidungs-, Isolations- und Benachrichtigungstechniken, damit Sie besser auf Pandemien und bioterroristische Anschläge vorbereitet sind.

  2. Sensibilisierung für Explosivstoffe & Massenvernichtungswaffen

    Wir bieten ein umfassendes CBRNE/WMD-Sensibilisierungstraining (für chemische, biologische, radiologisch und nukleare Explosivstoffe und Massenvernichtungswaffen), um Ihr Compliance-Team im Hinblick auf die Auswirkungen dieser Risiken und korrekte Reaktionen auf Vorfälle zu schulen.

  3. OSHA-Schulung zum Sicherheits-
    & Gesundheitsschutz

    Erweitern Sie Ihr allgemeines Gesundheits-, Sicherheits- und Umwelttraining mit unserem HAZWOPER-Zertifizierungskurs (Mandatory Hazardous Waste Operations and Emergency Response) für Lagereinrichtungen, die nach dem Resource Conservation and Recovery Act (RCRA) zugelassen sind.

  4. Training zur Umweltzertifizierung (USA)

    Mit unserem 24-stündigen Einführungskurs zur Umweltzertifizierung (Resource Conservation & Recovery Act (RCRA)/Department of Transportation (DOT)) sorgen Sie dafür, dass die Bestimmungen eingehalten werden, und schützen Ihre Arbeitnehmenden. Mit einem 4-stündigen Auffrischungskurs bleiben Sie auf dem neuesten Stand und sich sämtlicher Risiken bewusst

  5. Sicherheits- & Umweltmanagement-System (SEMS)

    Erhöhen Sie die betriebliche Sicherheit, indem Sie die Häufigkeit und Schwere von Unfällen reduzieren.

  6. Sicherheitsmanagement
    in der Produktion

    Verhindern Sie Unfälle am Arbeitsplatz, indem Sie Sicherheit zum Bestandteil Ihrer Unternehmenskultur machen – zum Beispiel durch Mitarbeiterschulungen, Leistungsüberwachung und das Übertragen von Verantwortung.

  7. Services für die innere Sicherheit

    Erfahren Sie, wie Sie sich vor terroristischen Bedrohungen schützen und welche Maßnahmen im Falle eines Anschlags unternommen werden sollten.

Lösungen für Prozesssicherheit und Risikomanagement

Veraltete Anlagen, dezimierte Belegschaften und immer höhere regulatorische Anforderungen beeinträchtigen die Produktionsanlagen von Unternehmen.

GP Strategies bietet eine umfassende Suite von Prozesssicherheits- und Risikomanagementlösungen und Services, um die Anforderungen Ihres Unternehmens zu erfüllen:

  1. Beratung

    Diese umfassen eine detaillierte Bewertung, um die Leistungsfähigkeit Ihrer Programme zur Prüfung der Prozesssicherheit und mechanischen Integrität zu verbessern.

  2. Mechanische Integrität

    Ein systematischer Ansatz zur Identifizierung, Priorisierung und Abmilderung von Risiken, um Ausfallzeiten zu minimieren und die Sicherheit zu maximieren.

  3. Verfahren

    Ressourcen zur fristgerechten Entwicklung von operativen und wartungsbezogenen Verfahren.

  4. Trainingsmaßnahmen

    Umfassendes Angebot an Trainingsmaßnahmen für Anwender und Wartungspersonal, um sicherzustellen, dass die Mitarbeitenden für ihre Aufgaben qualifiziert sind.

  5. Compliance-Bewertungen

    Audits und Bewertungen durch unabhängige Dritte (gemäß OSHA-PSM-Audit-Richtlinien) verschaffen Ihnen Klarheit über den Status Ihres Managementprogramms zur Prozesssicherheit.

  6. Prozess-Gefahrenanalyse (PHA)

    Legen Sie Prozessgrenzen und -risiken fest, indem Sie What-If-Verfahren, PAAG-Verfahren (engl. HAZOP – Hazard and Operability), FMEA-Verfahren (Failure Mode and Effects Analysis) oder mehrstufige Sicherheitsanalysen verwenden.

  7. OSHA-Schulung zum Sicherheits-
    & Gesundheitsschutz

    HAZWOPER-Zertifizierungskurs (Mandatory Hazardous Waste Operations and Emergency Response) für Lager mit RCRA-Genehmigung. Sie können zwischen 24- oder 40-stündigen Gesundheits-, Sicherheits- und Umweltschulungen (HSE) wählen

  8. Sicherheitsmanagement im Bauwesen

    Wir setzen uns für die Schaffung und Erhaltung von sicheren, unfallfreien Arbeitsplätzen, die Entwicklung einer Sicherheitskultur und die Aufklärung unserer Kunden über die Bedeutung von Regeln und Vorschriften ein. Eine kontinuierliche Überwachung der laufenden Leistung ist entscheidend für den Erfolg